Kostenloser Versand: Für Bestellungen über GBP £37.26 weltweit

Postcrossing - Serie

Serie
GBP £0.30
Offizieller Preis garantiert
(Artikel zum Warenkorb hinzugefügt)
Weitere herausgegebene Produkte
Serie
GBP £0.30
Sonderblock
GBP £1.19
Ersttagbriefe
GBP £0.79
Ersttagbriefe
GBP £1.69
Technische Details
  • 02.02.2018
  • Zsolt Vidák
  • -
  • Pénzjegynyomda Zrt.
  • Offset
  • 4 Colours
  • size of stamps: 30 × 40 mm, Size of miniature sheet: 150 × 60 mm
  • HUF 120
Themengebiete
Über Postcrossing

Die Magyar Posta begrüßt die Postcrossing Gemeinschaft mit einer Briefmarkenausgabe. Die Sondermarke wurde mit einer Auflage von 240 000 Exemplaren anhand der Entwürfe des Grafikkünstlers Zsolt Vidák in der Banknotendruckerei Pénzjegynyomda hergestellt. Die Briefmarke erscheint am 2. Februar 2018 und ist ab diesem Zeitpunkt in den Ersttagspostämtern sowie in der Filaposta bzw. auch auf Bestellung im Webshop der Magyar Posta erhältlich. Als Paulo Magalhães, ein postkartenbegeisterter portugiesischer Student, am 14. Juli 2005 aus Passion das Postcrossing-Programm startete, hätte er nicht gedacht, dass er eine neue, weltweite Gemeinschaft gründete. Den Erfolg brachte der einfache Gedanke, dass jeder gern schöne und besondere Ansichtskarten aus fernen Ländern bekommt. Postcrossing ist eine Online-Oberfläche (www.postcrossing.com), die das Ziel hat, durch den Tausch von echten postalischen Ansichtskarten die verschiedenen Erdteile miteinander zu verbinden. Über Postcrossing kann jeder Ansichtskarten aus jedem Teil der Welt versenden und erhalten und für die Teilnahme braucht man sich nur kostenlos zu registrieren. Eine Besonderheit des Systems ist, dass der Ansichtskartentausch zufällig erfolgt: Der Absender weiß nicht im Voraus, wem und wohin er die Ansichtskarte schickt, denn der Empfänger wird von Postcrossing zufällig ausgewählt. Man kann auch nicht wissen, von wem und von wo im Tausch für die aufgegebene Karte eine Nachricht ankommen wird - solange sie nicht in unserem Briefmarken landet. So sorgt jede Ansichtskarte in unserem Briefkasten immer für eine neue Überraschung. Diese Zufälligkeit gewährleistet, dass die Initiative Menschen verschiedensten Alters, Geschlechts, Herkunft und Glaubens aus allen Teilen der Welt miteinander verbindet und so vor der Vielfalt der Welt salutiert. Das ist keine bloße Annahme, denn zahllose Nachrichten berichten von der Schließung neuer Freundschaften, dem Beginn eine neue Sprache zu lernen und der gegenseitigen Entdeckung der kulturellen Werte. In den Briefkästen der heute bereits 700 000 Mitglieder zählenden Gemeinschaft sind bisher 45 Millionen Ansichtskarten aus aller Welt angekommen. Diese erfolgreiche Community hat schon viele Menschen miteinander bekannt gemacht und einander nähergebracht und damit die Welt zu einem glücklicheren Ort gemacht – all das einfach mit einer Ansichtskarte.

[Weitere Informationen]